image_print

Liebe AuerbacherInnen ….  hier geht es um den Apfel!
Verraten Sie uns Ihr liebstes Familienrezept!

Aus Äpfeln lässt sich Tolles zaubern. Welches Lieblingsrezept haben Sie? Foto: CC-0 Public Domain via pixabay.com by realworkhard
Aus Äpfeln lässt sich Tolles zaubern. Welches Lieblingsrezept haben Sie?
Foto: CC-0 Public Domain via pixabay.com by realworkhard

Haben Sie schon vom Projekt „Ortsgespräch“ gehört – einer Initiative Auerbacher Frauen? Sie wollen mit ungewöhnlichen Ideen dazu beitragen, den größten Bensheimer Stadtteil zu einem interessanten Zentrum zu machen, in dem die BürgerInnen gerne flanieren, einkaufen, lesen, sich treffen, trinken, essen, reden, verweilen – einfach leben und genießen…. und laden zu einem noch offenen Termin auf den alten Marktplatz in Auerbach zu einem Herbstfest ein. Mit dabei sind die Künstlerinnen und Designerinnen Anette Bundschuh und Sabine Müller.

Aus Liebe zum Genuss und als Mitstreiterinnen dieses Projekts, nämlich die Vorzüge Auerbachs neu zu beleben, wollen wir nicht nur einen Wettbewerb um den schönsten, schmackhaftesten, lang überlieferten Apfelkuchen veranstalten, sondern darüber hinaus auch das erste Auerbacher Kochbuch gestalten.

Sie sind eingeladen, mit Ihrem liebsten Apfelrezept dabei zu sein. Egal ob Kuchen, Desserts, herzhafte Speisen, Saucen, Liköre – einfach alles, was der Apfel her gibt. Bitte stöbern Sie in alten und neuen Rezepten, bei Freunden, Großeltern und Bensheimern…. und vergessen Sie auch nicht, vielleicht kleine Anekdoten mit an zu heften, z. B. woher das Rezept kommt, welche Familiengeschichte daran geknüpft ist oder welche Erinnerung Sie damit verbinden.

Wir freuen uns auf zauberhafte Apfelgeheimnisse, auf einen aufregenden Wettbewerb während des Herbstfestes und den Gewinner des Goldenen Apfels.

Ihre Rezepte senden sie bitte spätestens bis zum 1.10.2015 an

Sabine Müller, Fasanenweg 49, 64625 Bensheim-Auerbach, per mail an: damenbau.auerbach@t-online.de
oder an
Anette Bundschuh: info@anette-bundschuh.de

„Die sinnlich-verführerische Frucht wird uns zu einem schönen Ergebnis führen!„

schreibt dazu Anette Bundschuh…und trifft damit des Apfels Kern!

Herzlichen Dank!

Sabine Müller und Anette Bundschuh

Hier geht es um den Apfel!
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.